Avocent HMX 5000/6000 Series

In manchen Bereichen ist es erwünscht, den Benutzer und den Rechner voneinander zu trennen bzw. die Konsole vom eigentlichen Rechner abzusetzen. Mögliche Beispiele und Gründe dafür sind:

Die Verbindung erfolgt in der Regel über herkömmliche CAT-X oder Glasfaserkabel und erlauben je nach Konfiguration eine Distanz von bis zu 10km zwischen dem Benutzer und dem Rechner.

Avocent HMX 5000 Series

Die Avocent HMX 5000 Serie ist ein IP-basiertes High-Performance KVM Produkt als Teil einer Matrix Lösung. Dies erlaubt das Absetzen von kritischem IT Equipment in eine sichere und kontrollierte Umgebung, weg vom eigentlichen Arbeitsplatz unter Beibehaltung eines „Pixel-Perfect“ Benutzererlebnisses.

Herstellerseite
Broschüre

Avocent HMX 6000 Series

Die Avocent HMX 5000 Serie ist ein IP-basiertes High-Performance KVM Produkt als Teil einer Matrix Lösung. Dies erlaubt das Absetzen von kritischem IT Equipment in eine sichere und kontrollierte Umgebung, weg vom eigentlichen Arbeitsplatz unter Beibehaltung eines „Pixel-Perfect“ Benutzererlebnisses.

Herstellerseite
Broschüre

Verfügbare Modelle

Modellnummer Beschreibung
HMX5100T-201 HMX TX single DVI-D, USB, audio, SFP- transmitter
HMX5100R-201 HMX RX single DVI-D, USB, audio, SFP-receiver
HMX5200R-201 HMX RX dual DVI-D, USB, audio, SFP-receiver
HMX5200T-201 HMX TX dual DVI-D, USB, audio, SFP- transmitter
HMX6200T-201 HMX TX dual DVI-D,QSXGA,USB,audio,SFP- transmitter
HMX6200R-201 HMX RX dual DVI-D,QSXGA,USB,audio,SFP-receiver
HMX6210T-201 HMX TX dualDVI-D,QSXGA,USB,audio,SFP,VNC- transmitter